Son.of.a.Wolf

 

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hinfahrt.

So, da waeren wa nun. Mein erster Blogeintrag! Yeay!

Nunya, wurde dann nun mal auch Zeit fuer; der Blog steht ja schon ewig. Bisher bin ich nur nie dazu gekommen, irgendwas zu zu schreiben, weil zurzeit bei mir alles nen bisschen ueber Kreuz laeuft. Aber wo koennte man besser bloggen, als auf ner Zugfahrt von 8 Stunden? (: Ich glaube, es gibt keinen besseren Ort dafuer.

Und Zeit genug hab ich ja jetzt. Mir faellt schon nach 2 Stunden die Decke auf den Kopf. Ich hab keine Ahnung, was ich machen soll in den 8 Stunden.

Schlafen waere ne Idee, aber hier kann man schlecht schlafen, wegen den ganzen Hoppern (Der ganze Zug ist voll von denen), die ihr Bushido-Sido-Zeugs laufen lassen, und außerdem hab ich Angst, dass wenn ich einschlaf, dass ich dann meinen Umstieg verpass. -.-

Ich hab ja heute Morgen schon beinahe verschlafen. Bzw. Was heißt beinahe? Ich habs ja. ((: Auf den letzten Druecker noch den Zug erwischt, dafuer fiels Fruehstueck dann aus.

Hmpf…das koennte ich machen: Mir was zu essen suchen. Aber ich weiß nicht so ganz…dann muss ich ja durch die ganzen Hopper. Und ich weiß nicht so ganz, ob es dann Stress gibt, wenn ich da als Metaller durchtaps. Wobei, das koennte lustig werden. ((:

Hopper sind meine speziellen Freunde. Ganz ganz ganz spezielle. Ach die sind immer klasse…Vor allem, deren Sprueche, von denen sie meinen, dass sie geil rueberkommen. Mir ist es doch tatsaechlich neulich passiert, dass einer meinte, mich anpoebeln zu muessen, von wegen, ich sollte hier nicht in Mantel und Bandt-shirt auftauche, weils assozial wirken wuerde. Als ich ihn drauf hingewiesen hab, dass es hier nur einen gibt, der assozial wirkt, und er doch mal raten soll, wer das ist; iser ganz blass geworden. Und hat aber weiterhin versucht, mich runterzumachen, was ihm defintiv nicht gelungen ist. Bzw…ihm ist schon was gelungen: Der ganze Bahnhof hat ueber ihn gelacht.

Nyu. Ich hab heut meinen Mantel an. Bodenlang, große Kapuze. Ich trag mein uebliches Wolfskreuz, sowie die Kapuze auf dem Kopf. Unter dem Mantel Springerstiefel, und nen  Bandshirt von Powerwolf. (: Der Mantel ist offen, sodass er waehrend dem Gehen, schoen weht. Mal gucken, wie die Hopper hier drauf reagieren. Hachja, das wird lustig nun. Wahahah.

So denn, da ich nun aufem Weg durch den Zug bin, fiel mir ein, ich koennte mir ja auch irgendwas zu trinken besorgen. Wobei…etwas Koffeinhaltiges waere da am Besten. Kaffee find ich baeh. Pfui. Und Cola hat bei mir immer die verkehrte Wirkung…sodass ich nur noch schneller einschlaf. Und das kann ich nun nicht wirklich gebrauchen. Also wird’s auf irgendwas anderes hinauslaufen. Nunya, ich guck dann einfach mal. (:

 

Ich bin gerade aus meinem Abteil raus. Dort bin ich bis auf zwei aeltere Ehepaare alleine, und die schlafen gerade. Ach, das ist mir eh ein Raetsel, wie man bei dem Gegroelle und Mist den die da hoeren, schlafen kann. Pfui, wie konnte ich nur auch mal Rappen und Rap hoeren. Iew. Metal ist und bleibt halt das Beste!!!   m/

Aber nunya. Fuer mich ises absolut unbegreiflich, wie ich so bloed sein konnte! Nichts gegen die Musik Leuts, wenn ihr Rap oder HipHop hoert, bitte. Aber fuer nen Powermetaller ises der Beste Weg um Ohrenkrebs zu kriegen. (: Und ich glaub, den krieg ich bald.

Also. Nyu. Bisher ist nichts passiert. (: Nach meinem Abteil, kam ein Wagon voller Breakdancern, die verzweifelt versucht haben, ihre Moves zu machen, was nicht so ganz gefunzt hat. Ein son Maedel hat gefragt, warum es ihr denn immer den Boden unter den Haenden wegzieht. Lol. Dann kam ein Wagon mit einem rauchenden Punk und Iro, der irgendwie schlecht gelaunt war.

Und jetzt bin ich eben durch ein Abteil gelaufen, dass sich Kinderecke nannte. (: Da waren ganz viele kleine Kinder, die als ich reingekommen bin, vor Schreck zu ihren Eltern gerannt sind. Und die mussten natuerlich wieder ihren Kindern zu munkeln, dass sie sich ja von so Leuten wie mir fern halten sollen, weil wir ja boese sind und wir sonst was tun. Kein Wunder, dass fast alle Menschen das Klischee vom Satanist haben, wenn sie jemanden im Mantel sehen! Wenn Kinder das schon gleich von Anfang an eingebuegelt bekommen, ist das ja klar. Ich haette denen jetzt gern mal erklaert, dass Menschen aus der schwarzen Szene netter und lieber sind, als Menschen die StinoMain sind. Und die da sind StinoMain! Aber naya. Das werden die hoffentlich auch irgendwann merken, dass wir freundlich gesinnt sind. Aber die Medien verbreiten ja auch son Mist ueber uns. Wenn mal wieder irgendwo ne Katze gestohlen wird, dann dichtet wer irgendwas dazu, und schon heißts dann, der und der hat die Katze gestohlen, und opfert die Nachts aufem Friedhof. Und schon fangen alle an, durchzudrehen. Und wenn man dann auch noch ein Kreuz traegt, dann heißt es gleich, dass man Gott verspoettet. Ach Medien sind schon scheiße. Nya.

So. Dieser Wagen jetzt ist voller Hoppern. Hier hoert man Laas Unltmd^^. Zumindest klingts danach. Und einer von denen hat eben gerufen, dass Laas Unltmd der Beste waere. Die Bushido-Sido-Hoerer sind ja auf der anderen Seite von meinem Abteil gewesen, da muss ich nachher aber auch unbedingt mal rein gucken.

Nuya, schon haben wir das erste Problem, ein Typ von ungefaehr 2,10m. Hose zwischen den Knien. Bierflasche in der Hand. Und der sich mir gerade in den Weg gestellt hat, und auf mich runterguckt. Ach das ist lustig, ich steh hier mit meinem Handy in nem Hopperabteil, schreib hier, und merk gleichzeitig, dass der mich anstarrt, und sein Wutpegel steigt. Der Blick eben hat genuegt. (: Seinen verduzten Gesichtsausdruck haette ich mal fuer euch fotographieren muessen.

So. Ich klaere das mal eben. Ich komm gleich wieder.

7.9.14 06:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen